Suche
  • Selbstverwirklichung mit Mut und Vertrauen
  • Vorträge, Workshops, Reisen und Beratung
Suche Menü

Selbstverwirklichung

Selbstverwirklichung bedeutet für mich, das umzusetzen, was die Stimme meines Herzens sagt. Dafür muss ich auf meine Intuition vertrauen, mich weiterentwickeln und Blockaden überwinden. Ich zeige in Vorträgen und Workshops auf, wie jeder von uns dies in sein Leben integrieren kann. Die Folge ist innere Zufriedenheit, Sinn, Begeisterung und Lebensfreude.

Die Leitidee

Mein Grundgedanke ist, dass bereits alles im Menschen angelegt ist, ähnlich wie bei dem Samen einer Pflanze. Diese Veranlagung in uns möchte nur noch erkannt und zur Entfaltung gebracht werden, woran uns das Leben auch stets erinnert.

Der Grund, warum Menschen von ihrem eigenen Weg der Selbstverwirklichung abgekommen sind, sind die aktuellen Werte und Denkweisen der Gesellschaft und Wirtschaft. Sie denken, der Mensch müsse erzogen und für einen bestimmten Zweck ausgebildet werden. Ich denke, es ist genau umgekehrt: Überlasst man dem Menschen genügend Zeit, Raum und Freiheit, bringt er sich automatisch selbst zur Entfaltung.

Ein Same bringt sich mit genügend Zeit, fruchtbaren Boden, einem offenem Himmel und Sonnenlicht selbst zur Entfaltung. So ist das beim Menschen auch.

Mein Ziel

Meine Aufgabe in diesen Vorträgen und Workshops zur Selbstverwirklichung sehe ich in der Rückverbindung der Menschen mit sich selbst. Herz und Verstand sollen wieder im Einklang mit der Seele und dem Leben sein. Ist der Mensch in seinem natürlichen Zustand, wo er vollständig mit sich selbst verbunden ist, genügend Energie und innere Freiheit hat, erübrigen sich auch folgende Fragen:

  • Was will ich wirklich?
  • Was sind meine Wünsche und Träume?
  • Ist das wirklich mein Weg?
  • Wie kann ich Lebensfreude empfinden?
  • Wie löse ich meine Blockaden?
  • Wie verwirkliche ich meine Wünsche und Ziele?
  • Wie werde ich glücklich?

Auch diese Themen kann ich als Leitthema für Workshops und Vorträge nutzen, je nachdem, wo das Publikum steht, was gebraucht wird und wie weit ich in die Tiefe gehen soll.

Formate für Vorträge und Workshops

Meine Vorträge zum Thema Selbsterkenntnis und Selbstverwirklichung kann ich für eine beliebige Länge anpassen.

Gleiches gilt für die Workshops, die ab 60 Minuten einen Mini-Einblick liefern können. Um tiefere Erkenntnisse und Inspirationen in den Menschen auszulösen, empfehle ich eine Länge von 3 Stunden bis 3 Tagen.

Gerne kann ich auch längere und individuellere Intensivprogramme zur Selbstverwirklichung zusammenstellen. Mehr dazu erfahren sie bei den Reisen und Seminaren.

Meine Werkzeuge in Workshops

Der eigene Weg wird dann gelebt, wenn man der Intuition folgt. Dies ist für mich die Stimme des Herzens. Die eigene Intuition zu aktivieren, sie zu erkennen und ihr zu folgen, ist für mich der zielführende Weg der Selbstverwirklichung.

So arbeite ich mit „offenen Räumen“, wo die eigene Intuition wieder da sein kann und sich entfalten darf. In Partner- und Gruppenübungen erhalten Teilnehmer auch notwendige Spiegelungen von außen, um anstehende Erkenntnisse herbeizuführen. Auch zeige ich Einzelübungen zur Selbstreflexion, die danach jeder in seiner eigenen spirituellen Praxis anwenden kann.

Ich bin ein Freund von ganzheitlichen Methoden. So beziehe ich in meine Arbeit gerne Geist, Körper und Seele gleichermaßen mit ein. Das ist auch deshalb wichtig, da jeder Mensch woanders steht. Für den einen mag eine Erkenntnis auf mentaler Ebene wichtig sein, während ein anderer die Lösung einer Blockade auf körperlicher Ebene braucht, um sich wieder frei entfalten zu können.

Alle Vorträge und Workshops